Das Ziel

Ziel der Arbeit im TAP ist, mit einen breitem Angebotsspektrum die Lebensqualität und die Integration der Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen zu fördern, zu erhalten und zu verbessern.

Ziele der pädagogischen Arbeit mit Kinder und Jugendlichen sind:

  • Förderung und Vermittlung sozialer, kommunikativer, kultureller und sportlicher Fähigkeiten und Fertigkeiten
  • Vermittlung von Bildung
  • Heranführen an vielfältige Interessen
  • Förderung von Selbstverantwortung und Selbstorganisation
  • Förderung von Kontakten, Konfliktfähigkeiten und Toleranz
  • Hilfe zur Selbsthilfe anbieten
  • Benachteiligung entgegenwirken
  • Geschlechterdifferenzierung berücksichtigen
  • Förderung von Geselligkeit und Lebensfreude
  • Förderung der Begegnungen unterschiedlicher Kulturen, Alters- und Interessengruppen
  • Vermeidung von Isolation verschiedenster Gruppierungen innerhalb des Wohngebietes
  • Förderung der Identifikation mit dem Stadtteilzentrum
  • Prävention in unterschiedlichster Form

Ziele der pädagogischen Arbeit mit Erwachsenen sind:

  • Isolation entgegenzuwirken
  • Sprachförderung
  • Vermittlung zwischen jung und alt
  • Bildungsangebote
  • Freizeitgestaltung
  • Integration

Konzept des Treff am Park