Projekte im "TAP"

Die Projektarbeit im Treff am Park bietet die Möglichkeit ein spezifisches Angebote für eine der vielen Besuchergruppe zu schaffen. Die Mitarbeiter/innen planen die unterschiedlichsten Projekte, die sich immer aus der bestehenden Besucherstruktur und deren Bedarf begründet. Es werden Themen aufgegriffen, die die aktuelle Lebenssituation der Kinder, Jugendlichen oder Erwachsenen berühren, sie dadurch verbessert oder neue Perspektiven eröffnet.

Ein Projekt schafft Raum für eine intensivere Auseinandersetzung mit den Besuchen vom Treff am Park. Die Mitarbeiter/innen und Teilnehmer können dadurch die Kontakte untereinander steigern und der Zugang wird erleichtert bzw. positiv verstärkt. Projekte werden immer ergänzend zu dem bestehenden Wochen- oder Ferienprogramm durchgeführt.